07.05.20185. Tiroler Volksbühnenpreis

Die Periode für den 5. Tiroler Volksbühnenpreis hat bereits gestartet.

Frist: 15.05.2018 - 01.05.2020

Neu ist, dass man sich für denVolksbühnenpreis nicht mehr selbst anmelden kann, sondern dass man nominiert wird. Eine mehrköpfige Vorjury fährt durch die Lande und schaut sich eure Produktionen an und nominiert euch in die erste Runde des Volksbühnenpreises.

 

Das war der 4. Tiroler Volksbühnenpreis

Es macht uns als Theater Verband Tirol stolz zu sehen, welche Vielfalt, Kreativität und Qualität und vor allem welches Engagement und Spielfreude in jeder einzelnen Produktion steckt. Jeder der Theater macht weiß, wie viel Arbeit da dahintersteckt. Vielen Dank an dieser Stelle.

Insgesamt haben sich 21 Bühnen beworben. 11 Juroren haben die Stücke angeschaut und ihre Bewertungen abgegeben. Danach wurden alle Punkte zusammengezählt und durch die bewertenden Personen dividiert. Selbstverständlich durfte ein Juror/eine Jurorin, der/die selbst Regie geführt hat, oder wo ein Verwandter mitgespielt hat, bei dem betroffenen Stück nicht mitwerten.
Auch der Vorjury ein großes Dankeschön an dieser Stelle. Es war viel, viel Arbeit sich alle Videos anzusehen, sich damit auseinanderzusetzen und zu bewerten.

 

Die Auswahl von 8 Stücken wurde dann der Endjury, bestehend aus Irmgard Bibermann, Johannes Reitmeier und Klaus Rohrmoser, vorgelegt.

Diese hat nun einstimmig das Theater.Rum für den Tiroler Volksbühnenpreis 2018 gekürt.

Die Kategoriensieger 2018 des Theater Verbandes Tirol sind:

Theater mit Musik:           Stadttdtheater Kufstein        mit      “Ein Käfig voller Narren”
Drama:                              Winklbühne Prutz/Faggen    mit      „Wege mit dir“
Theater für Kinder:           Volksbühne Brixlegg            mit      „Aschenputtel“
Komödie:                          Theater in der Arche Noe     mit      „Gut gegen Nordwind“

Gewinner des 4. Tiroler Volksbühnenpreises
Theater.Rum mit „Next to normal“
 

Die Kategoriensieger sind:

Komödie:       
Arche Noe mit „Gut gegen Nordwind“

Theater für Kinder:        
Volkstheater Brixlegg mit „Aschenputtel und der gläserne Schuh“

Drama:
Heimatbühne Prutz mit „Wege zu dir“

Theater mit Musik:
Stadttheater Kufstein mit "Ein Käfig voller Narren“

Wir gratulieren herzlich!