Heimatbühne Kramsach

Festsaal der Volksschule
6233  Kramsach

Kontakt
Eva Eberharter
Mariatal Seebühel 40
6233 Kramsach
05337-93545
eva.eberharter@aon.at

Dieses Jahr präsentiert Ihnen die Heimatbühne Kramsach das Stück „Wellness, Witwen & heiße Wünsche“.

Helene (Michaela Demetz), ein richtiger Sparfuchs, beschließt ihre Pension Jochblick in einen Wellnesspalast umzuwandeln. Somit hofft sie, nicht nur dem Trend zu folgen, sondern auch ordentlich Geld zu scheffeln. Die Hühner müssen für eine Saunaanlage den Platz räumen, die gemütlich bäuerlichen Zimmer werden kurzerhand zu Superior umgebaut und der alte Dachboden wird mal schnell zur Heubodensuite.

Für ein erholsames Rundum-Wellnessangebot werden natürlich auch professionelle Fachkräfte verlangt. So schickt Helene ihren Knecht Max (Christian Marksteiner) mal eben schnell auf ein Wellness-Trainer-Seminar, ihr Ehemann Paul (Gerhard Haaser) wird zum Chefkoch befördert und auch die Angestellte Rita (Brigit Schretthauser) muss mit anpacken.

Fachmännische Hilfe bekommen die Wellnessneulinge von Hannes (Christoph Loinger), Ritas Freund und Junior-Chef eines ortsansässigen und renommierten Restaurants.

Nun lassen die ersten Gäste nicht mehr lange auf sich warten. Die drei Witwen Gretl (Christl Soboll), Rosi (Eva Eberharter) und Lotta (Doris Bauer) verlangen dem Personal so einiges ab. Um wegen der besonderen Schrotkur nicht zu verhungern, wird obendrein noch der Pizzabote (Florian Steiner) ins Haus bestellt. Vorerst läuft alles reibungslos.

Jedoch beginnt mit dem Eintreffen von Emil von Nierenstein (Christian Brunner) das Chaos. Dieser ist ein Abgesandter des Hotel- und Gaststättenverbandes und soll somit eine Bewertung über das neue Wellnessparadies verfassen.

Durch Verwechslungen wird aus dem idyllischen Stück eine Komödie, über die sich Jung und Alt amüsieren werden.

 

„Bei diesem Stück werden Ihre Lachmuskeln garantiert gefordert werden!“ kündigt der Regisseur Gerhard Salchner für die Theatergruppe an. Wie die Komödie von Jasmin Leuthe ihren Lauf nimmt, sehen Sie gespielt von der Heimatbühne Kramsach im Festsaal der Volksschule Kramsach an folgenden Terminen um jeweils 20:15 Uhr.

 

Montag, 30.03.2015

Mittwoch, 01.04.2015

Ostermontag, 06.04.2015

Dienstag, 07.04.2015

Freitag, 10.04.2015

Samstag, 11.04.2015

Sonntag, 12.04.2015

Freitag, 17.04.2015

Sonntag, 19.04.2015

 

Ab 16. März 2015 nehmen  wir Ihre telefonische Reservierung täglich ab 16°° Uhr unter der Telefonnummer 0664/9425971 gerne entgegen.

Eintritt: € 9,- / Kinder € 5,-

 

Viel Spaß und gute Unterhaltung wünscht Ihnen die Heimatbühne Kramsach.