Volksbühne Alpenland Thiersee

Gasthof Kirchenwirt
Vorderthiersee
6335  Thiersee
www.alpenlandbuehne-thiersee.at

Kontakt
Richard Pirchmoser
Seebauern 5
6335 Thiersee
0699/11841031
r.pirchmoser@tsn.at

Kommende Termine

Gschwendlhofbauer-Bazi ▸

07.04.2018, 20:00
12.04.2018, 20:00
13.04.2018, 20:00
19.04.2018, 20:00
20.04.2018, 20:00
21.04.2018, 20:00

Vorstand: Obmann: Richard Pirchmoser, Obmannstellvertreter: Ferdinand Mairhofer, Technik: Johannes Thaler, Schriftführerin: Michaela Mairhofer, Kassiererin: Helga Mairhofer , Kinder- und Schülerspiel: Eva Bellinger, Bühne: Hubert Sieberer, Inventarverwaltung: Martina Lechner Handy Nr. Obmann: 0043/699/11841031

 

Österreichische Erstaufführung in Thiersee

Die Volksbühne Alpenland Thiersee freut sich dem Publikum im Frühjahr 2018 mit dem Stück „Gschwendlhofbauer-Bazi“ von Ulla Kling (Köhler Verlag) eine österreichische Erstaufführung präsentieren zu können.

Die Premiere unter der Regie von Obmann Richard Pirchmoser findet am Samstag, dem 7. April um 20.00 Uhr beim Gasthof Kirchenwirt in Vorderthiersee statt. Die weiteren Aufführungen, die ebenfalls alle um 20.00 Uhr beginnen sind am Donnerstag, dem 12. April, am Freitag, dem 13. April, am Donnerstag, dem 19. April, am Freitag, dem 20. April sowie am Samstag, dem 21. April. Im Vorverkauf bei der Trafik Panradl in Thiersee kosten die Karten 8 €, für Karten an der Abendkasse sind 10 € zu bezahlen.

Inhalt:

Auf dem Gschwendlhof liegt Opa Bartl im Sterben. Während Tochter Erna  und Enkelin Gerti um den alten Herrn besorgt sind, kann es Gertis Ehemann Sigi nicht erwarten, dass Opa Bartl bald das Zeitliche segnet. Sigi drückt sich vor jeglicher Arbeit und verbringt die Zeit lieber mit Kumpel Joschi, weshalb Gerti, die schon sehr jung geheiratet hat, überlegt, sich von Sigi scheiden zu lassen. Doch Pfarrer Andreas redet ihr ins Gewissen und weist stets auf das heilige Sakrament der Ehe hin.

Als Sigi aber ein Verbrechen verübt, begeht er einen schweren Fehler und lässt sich beim Verstecken der Beute von Opa Bartl beobachten, der diese auch an sich nimmt und versteckt.

Mit seinem Wissen hält er nun alle Trümpfe in der Hand und regelt in Manier des „Gschwendlhofbauer-Bazis“ alles auf seine ganz eigene Weise.

 

Rollen und Darsteller:

  • Opa Bartl – Ferdinand Mairhofer
  • Erna, seine Tochter – Martina Lechner
  • Gerti, seine Enkelin – Aurelia Fenzl
  • Sigi, Mann von Gerti – Christian Gruber
  • Burgl, Mutter von Sigi – Margit Panradl
  • Pfarrer Andreas – Maximilian Mairhofer
  • Martin, Bekannter – Siegfried Gruber
  • Joschi, Freund von Sigi – Josef Mairhofer

Kurbetrieb beim Kräuter-Blasi

Onkel aus Amerika

SIXPACK & FRIENDS

Gefangen