Theater praesent

Jahnstrasse 25
6020  Innsbruck
www.theater-praesent.at

Kontakt
Teresa Waas und Julia Kronberg
Jahnstrasse 25
6020 Innsbruck
0650-6436036
info@theater-praesent.at

Kommende Termine

Was ihr wollt ▸

28.04.2017, 20:00
Karten unter 0650-6436036 oder www.theater-praesent.at
29.04.2017, 20:00
Karten unter 0650-6436036 oder www.theater-praesent.at
04.05.2017, 20:00
Karten unter 0650-6436036 oder www.theater-praesent.at
05.05.2017, 20:00
Karten unter 0650-6436036 oder www.theater-praesent.at
11.05.2017, 20:00
Karten unter 0650-6436036 oder www.theater-praesent.at
13.05.2017, 20:00
Karten unter 0650-6436036 oder www.theater-praesent.at
18.05.2017, 20:00
Karten unter 0650-6436036 oder www.theater-praesent.at
19.05.2017, 20:00
Karten unter 0650-6436036 oder www.theater-praesent.at
20.05.2017, 20:00
Karten unter 0650-6436036 oder www.theater-praesent.at

Und eins ist sicher: So nah kommen Sie diesem Stück in keinem anderen Theater. Im Keller des Theater praesent gibt es weder Berührungsangst noch Distanz zum Spiel. Mit der Lupe betrachtet beginnen Wahrnehmung der Wirklichkeit und die Erinnerung dem wachen Bewußtsein Streiche zu spielen.

Das Theater praesent setzt sich zum Ziel, eine geradlinige, ehrliche und ungekünstelte Form von schauspielerischer Arbeit anzubieten. Dadurch sollen neben dem bereits vorhandenen Publikum auch solche Kulturinteressierte begeistert werden, denen das Theater bisher fremd geblieben ist. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht ein klarer, unverstellter Blick auf den Menschen, womit sowohl der Schauspieler als auch die von ihm verkörperte Figur gemeint ist.

Der Sitz des Vereins ist in Innsbruck, aber durch Gastspiele und Koproduktionen wird an einer überregionalen Vernetzung gearbeitet. Darüber hinaus ist die Zusammenarbeit mit Kreativschaffenden aus anderen Kunstsparten geplant sowie die Anregung eines öffentlichen Diskurses über Theater und Kulturarbeit im Allgemeinen. Die Leitung des Vereins besteht aus einer Mischung von professionellen Theaterfachleuten und Kulturinteressierten aus anderen Fachgebieten.

Die Aeneis - Das Ende

menstruationshintergrund

was innen geht

Im Ausnahmezustand

Innsbruck, mon amour! - Theater Praesent

HEDDA GABLER - Theater Praesent (Innsbruck Jahnstraße 25)

BIOKHRAPHIA

Noahs Abenteuer

Eine Sommernacht

Theater in der Vorstadt

Julia Gschnitzer

Wachswetter

Warten auf Godot

Leonce und Lena