Theater-Im-Team-Innsbruck

Westbahntheater Innsbruck, Feldstraße 1
6020  Innsbruck
sites.google.com/view/theater-im-team

Kontakt
Markus Pinter
Graßmayrstrasse 16
ZVR: 576 726 172
6020 Innsbruck
0664-8118749
pinter.markus@gmx.de

Kommende Termine

Ein ungleiches Paar ▸

27.01.2018, 20:00
Karten unter 0664-8118749oder reservierung@outlook.at
28.01.2018, 20:00
Karten unter 0664-8118749oder reservierung@outlook.at
02.02.2018, 20:00
Karten unter 0664-8118749oder reservierung@outlook.at
03.02.2018, 20:00
Karten unter 0664-8118749oder reservierung@outlook.at
04.02.2018, 20:00
Karten unter 0664-8118749oder reservierung@outlook.at

„Ein ungleiches Paar“ von Neil Simon

Komödie in 2 Akten

Aufführungsrechte: Deutscher Theaterverlag GmbH

 

Stückbeschreibung

Sechs Frauen treffen sich regelmäßig zum gemeinsamen Trivial-Pursuit-Spieleabend. Dort geht es nicht primär um das Spielen, sondern vielmehr um den verbalen Austausch, also ums Quatschen. Dabei dreht es sich natürlich hauptsächlich um das Thema Männer. Plötzlich wird eine der Damen von ihrem Mann verlassen und zieht bei ihrer Freundin ein. Dadurch treffen zwei Lebenswelten aufeinander, die sich nur schwer vereinbaren lassen. Als dann auch noch die zwei Brüder aus der Nachbarschaft zum romantischen Abend eingeladen werden, kommt es zur Eskalation.

 

Autor

NEIL SIMON (* 4. Juli 1927 in New York) ist einer der populärsten Dramatiker der Vereinigten Staaten. Seine leichten Komödien haben durch ihre Verfilmungen und ihre Übersetzungen in zahlreiche Sprachen weltweiten Erfolg. Simon gilt als der Autor für das so genannte Boulevardtheater.

Als Autor hatte er schon für einige Fernsehserien die Drehbücher geschrieben, bevor ihm 1963 mit seinem Stück „Barfuß im Park“ mit Robert Redford in der männlichen Hauptrolle der endgültige Durchbruch gelang. Danach folgten viele Stücke, die in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden und weltweit Erfolge feierten. Auch als Autor von Musicals machte er sich einen Namen. Sein berühmtestes Musical ist Sweet Charity. (wikipedia)

 

Theater-im-Team entstand 2009 aus einem viersemestrigen Lehrgang des Schauspielinstituts Innsbruck. Seitdem gab es fünf erfolgreiche Produktionen, die im Westbahntheater auf die Bühne gebracht wurden. Bei der gesamten Vereinstätigkeit ist der Name Programm. Alle Mitglieder arbeiten eng zusammen und die Projekte entstehen in einem gemeinsamen, kreativen Prozess und geprobt wird abwechselnd in den verschiedenen Wohnzimmern der einzelnen Darsteller, was mittlerweile fast schon eine Art Markenzeichen des Vereins ist. Im Vordergrund steht der Spaß an der gemeinsamen Arbeit immer mit dem Anspruch, dem Publikum einen tollen und erlebnisreichen Theaterabend bieten zu können

https://sites.google.com/view/theater-im-team
youtube

 

Theater-im-Team - 7 Todsünden oder die Hochzeit der Wetterfee

Es reicht - nachhaltig

Orchester