BRUX / Freies Theater Innsbruck

Wilhelm-Greil-Straße 23
6020  Innsbruck
www.freiestheater.at

Kontakt
Carmen Sulzenbacher, Magdalena Dreschke
Wilhelm-Greil-Straße 23
6020 Innsbruck
068120462468
info@freiestheater.at

Freies Theater Innsbruck

Das Freie Theater Innsbruck hat sich zu einem Hotspot für zeitgenössisches Theater in Innsbruck bzw. Tirol entwickelt. Es stellt die Vielfalt gegenwärtigen Theaterschaffens und experimentelle künstlerische Auseinandersetzung mit gesellschaftsrelevanten Themen auf die Bühne. Seit 2012 besteht so eine wesentliche infrastrukturelle, organisatorische und technische Unterstützung für die freie Theaterszene.

Eine speziell geförderte Programmschiene im Freien Theater ist der VORBRENNER, dieser bringt besonders innovative, interdisziplinäre Konzepte in die Tiroler Kulturlandschaft. Der VORBRENNER ist ein Ort zum Entwickeln, Forschen und Versuchen. Gefördert werden Probebohrungen in Gesellschaft, Politik, Theater und Technologie.

Bleiben Sie mit uns in Verbindung, stöbern Sie duch unser aktuelles Programm und melden Sie sich für unseren Newsletter an: 

www.freiestheater.at

 

 

Aktuell

 

FUNNYHILLS. Das Dorf an der Grenze

eine Produktion von Theater Melone

Direkt an der Grenze, mitten im landschaftlichen Idyll voller Weinberge, alter Schlösser und verschrobener Menschen liegt ein Dorf: FUNNYHILLS. Ein wenig vergessen und heruntergekommen steht es da, seit vor langer Zeit die Grenze geöffnet wurde und das Dorf ohne Grenztourismus weiterleben musste. Doch plötzlich ist FUNNYHILLS wieder in aller Munde: Zahllose Fremde bevölkern auf einmal die Grenze. Fremde, aus aller Herren Länder! Sie kommen um zu bleiben und das Dorf platzt aus allen Nähten. Im stillen Dorf weht plötzlich wieder der Wind. Laut weht er! Das Dorf spricht und spricht und spricht und nimmt sich kein Blatt vor den Mund über das, was hier an der Grenze vor sich geht.

Ein Sprachorkan über Menschen, die direkt an der Grenze leben und nicht wissen wie man dem Strom der Zeit denn nun begegnen soll.

Regisseur Florian Hackspiel und Autor Josef Maria Krasanovsky haben für FUNNYHILLS einige Tage im steirischen Spielfeld verbracht und die erstaunlichen Protokolle ihrer Begegnungen mit den Menschen vor Ort bühnengerecht aufgearbeitet.

Regie: Florian Hackspiel 
Bühne: Thomas K. Mörschbacher
Kostüme: Tanja Kramberger
Regieassistenz: Elisabeth Kerschbaumer
Produktionsleitung: Bernadette Zimmermann

Mit: Rina Juniku, Lukas Kientzler, Wolfgang Oliver, Markus Vogelbacher 
Sprechchor: Ursula Konrad, Vera Lochmann, Sonja Rudolf, Ingrid Wariwoda, Thomas Wittwer

Premiere:
Samstag, 19. März, 20:00 Uhr

Weitere Termine:
Sonntag, 20. März 19 Uhr (!!)
Mittwoch, 23. März 20 Uhr
Donnerstag, 24. März 20 Uhr
Mittwoch, 30. März 20 Uhr
Donnerstag, 31. März 20 Uhr

Karten: www.theatermelone.at

​​

 

König und König

Der Weg zum Glück