BRUX / Freies Theater Innsbruck

Aufführungsort
Wilhelm-Greil-Straße
23
6020  Innsbruck
www.brux.at/

Kontakt
Carmen Sulzenbacher, Magdalena Dreschke
Wilhelm-Greil-Straße
23
6020 Innsbruck
0664 1120295
info@brux.at

Kommende Termine

Trust ▸

19.01.2019, 20:00
Karten: https://www.brux.at/produktionen/trust/
23.01.2019, 20:00
Karten: https://www.brux.at/produktionen/trust/
25.01.2019, 20:00
Karten: https://www.brux.at/produktionen/trust/
26.01.2019, 20:00
Karten: https://www.brux.at/produktionen/trust/

BRUX / Freies Theater Innsbruck

BRUX / Freies Theater Innsbruck hat sich zu einem Hotspot für zeitgenössisches Theater in Innsbruck bzw. Tirol entwickelt. Es stellt die Vielfalt gegenwärtigen Theaterschaffens und experimentelle künstlerische Auseinandersetzung mit gesellschaftsrelevanten Themen auf die Bühne. Seit 2012 besteht so eine wesentliche infrastrukturelle, organisatorische und technische Unterstützung für die freie Theaterszene.

Eine speziell geförderte Programmschiene im BRUX ist der VORBRENNER, dieser bringt besonders innovative, interdisziplinäre Konzepte in die Tiroler Kulturlandschaft. Der VORBRENNER ist ein Ort zum Entwickeln, Forschen und Versuchen. Gefördert werden Probebohrungen in Gesellschaft, Politik, Theater und Technologie.

 

Aktuell

was wird grad im BRUX gespielt? >> www.brux.at

 

Highlights im Jänner 2019

ab Do 10. Jänner 2019
TRUST von Falk Richter

eine Produktion von tON/NOt - interdisziplinäre Theaterformen

„Verdammt ich bin wie Geld, ich bin alles und überall und keiner kann meinen Wert einschätzen. Und dauernd laufe ich Gefahr, komplett wertlos zu werden über Nacht, dauernd laufe ich Gefahr, komplett einzubrechen.“

REGIE Michaela Senn
AUSSTATTUNG Veronika Stemberger
CHOREOGRAPHISCHE BEGLEITUNG Eva Müller
MIT Katarina Hauser, Nevena Lukic, Philipp Rudig, Michael Rudigier
PRODUKTIONSLEITUNG Viktoria Meyer Simon

Karten TRUST: www.brux.at/produktionen/trust/

 

Do 17. / Do 24. / Do 31. Jänner 2019
LIVE.HÖR.SPIEL: Fliegende Fetzen
 
von Bestsellerautor Sir Terry Pratchett

Ein heimtückisches LIVE.HÖR.SPIEL voller hintertriebener Spione, hinterlistiger Diplomaten, wilder Wüstenvölker, Autokraten in U-Booten, aufregender Anschläge und versöhnlicher Fußballspiele. Inklusive mordender Butler, verführerischer Polizisten, Terminkalendern in Parallelwelten und streitlustiger Fischer. Ein spannender Orient-Thriller von der Scheibenwelt, wie er aktueller nicht sein könnte.

Ein einzigartiges LIVE.HÖR.SPIEL als Fortsetzungsgeschichte in drei Folgen, die sowohl einzeln als auch in Serie ein Genuss sind.

Karten reservieren dringend empfohlen: www.brux.at/produktionen/live-hoer-spiel

 

 

Highlights im Februar 2019

ab Sa 9. Februar 2019

Geschlossene Gesellschaft von Jean-Paul Sartre
eine Produktion von Theater Atlantis

Zwei Frauen und ein Mann werden nach ihrem Tod von einem dämonischen Kellner in einen Raum eingeschlossen. Zu welchem Zweck wissen sie selbst nicht. Als sie allmählich zu ahnen beginnen, dass sie dazu bestimmt sind, gegenseitig ihre Lebenslügen zu entlarven und einander dadurch unaufhörlich zu quälen, verstricken sie sich in ein Machtspiel ohne Hoffnung auf ein Entkommen.

Regie: Klaus Rohrmoser
DarstellerInnen: Amarilla Ferenczy, Nevena Lukic, Susanne Schartner, Michael Walde-Berger
Produktionsleitung: Amarilla Ferenczy

Karten Geschlossene Gesellschaft: www.brux.at/produktionen/geschlossene-gesellschaft/
 

Do 28. Februar 2019
Glam-Slam
Poetry Slam mit Glanz, Glamour und Eleganza-Extravaganza

Wir laden dazu ein, das normalerweise beim Poetry Slam geltende, vollkommen unsinnige Verkleidungsverbot zu brechen: Walzerkönige, Homecoming-Queens, Partytiere – brezelt euch auf, gockelt euch auf, zeigt, wie viel Glamour und Eleganza-Extravaganza in euch steckt. Es kann nicht schrill genug sein, denn wenn gar nichts mehr geht, können wir immer noch wohin gehen? Richtig, Over the top!
Also glitzert, funkelt, strahlt, während ihr eure selbst verfassten, maximal fünf Minuten währenden Texte dem Styling wie Performance bewertenden Publikum vorstellt. Das beste Outfit steht allerdings schon fest, in ihm wird stecken euer MC Martin „Head to Toe“ Fritz.

Karten Glam-Slam: www.brux.at/produktionen/glam-slam/

 

 

Highlight im März 2019

ab Sa 2. März 2019
Das kleine Ich-bin-Ich (für Kinder ab 3)
nach dem Bilderbuch von Mira Lobe und Susi Weigel / eine Produktion von enemenemuh

Wer kennt es nicht, das kleine, bunte Tier, das sich auf den Weg macht, um seine Identität zu finden? Der wunderbare Text von Mira Lobe hat nicht nur hohen Wiedererkennungswert bei Kindern und Erwachsenen, sondern besitzt auch große Aktualität. 
Nicht nur Kinder deutscher Muttersprache lieben es, fremde Sprachen und Kulturen kennen zu lernen. Durch den spielerischen Umgang mit Sprache, die farbenfrohe Umsetzung und die Lieder mit Mit-Sing-Potential sind Unterhaltung und Spaß für Kinder ab zweieinhalb Jahren garantiert. 

von und mit: Wiltrud Stieger, Tobias Horvath, Verena Schopper, Salha Fraidl, Katharina Mair

Karten Das kleine Ich-bin-Ich: www.brux.at/produktionen/das-kleine-ich-bin-ich-ab-3/#

König und König

Der Weg zum Glück