HallmachtTheater

Aufführungsort
Europahauptschule
Bachlechner Straße 2
6060  Hall in Tirol

Kontakt
Barbara Kanz Kolpingbühne Hall
Schumacherweg 2
6060 Hall in Tirol
0677 61158929
b.kanz@kolpinghall.at

Hall macht Theater

Zur Arbeitsgemeinschaft HallmachtTheater gehören die Haller Gassenspiele, die Kolpingbühne, das Theater Szenario, das Projekttheater, der Theaterhaufen, die Bühne Schönegg, der Kunsttransport, das Strombomboli und das Theater am Gym. Die ArGe besteht seit September 2012. Damals haben sich die  Haller Theaterschaffende und Theatergruppen zusammengeschlossen, um die Vielfalt der Theaterlandschaft mehr ins Interesse der Öffentlichkeit und der Stadtpolitik zu rücken.

Das Stationenthater Leergut ist bereits die dritte Gemeinschaftsproduktion der Haller Bühnen: beim ersten Hall macht Stationen-Theater 2015 bespielten sie ungewöhnliche Orte in der Haller Altstadt wie die alte Sauna, ein Kellergewölbe oder den Rathaussaal. 2017 waren bei Unterm Dach und auf der Kanzel Dachböden und Kirchen die Spielorte. Nun wird eine ganze Schule zum Entdeckungsort für das Publikum.