Generationentheater

Leitung

Maga Almud Magis

0699.11885285
almud.magis@chello.at

Theaterpädagogin, Mitglied von spectAct, Psychodramaleiterin, AHS-Lehrerin (i.R.) für Deutsch, Psychologie und Philosophie, 20 Jahre lang Leiterin der Gruppe Spiel-BORG (Theatergruppe am BORG-Innsbruck), derzeit Leiterin der Gruppe Ohne Vorhang. Im Februar 2012 haben wir die Produktion Zwei Leben viermal im Theater in der Rossau gezeigt.

Der Fachbereich

Die Gruppe Ohne Vorhang zeigt ein Konzept von Generationentheater: Alle Generationen (von 19 bis 75 Jahre) sind in der Gruppe vertreten und alle Rollen können von allen TeilnehmerInnen gespielt werden. Das Konzept ist vom Publikum sehr gut angenommen worden und die TeilnehmerInnen sind begeistert, dass sie nicht immer dieselben Rollen (die Alten spielen die Alten, die Jungen spielen die Jungen etc.) spielen müssen, sondern sich sehr unterschiedlich entfalten und erfahren können.

Mein Ziel ist es, die vielfältigen Arten und Formen des Generationentheaters in Tirol zu erfassen und zu dokumentieren. Auch Vergleiche mit dem Ausland sind angedacht.