Die Schöne und das Biest / Werksbühne Tyrolit

Es war einmal ein Prinz, der mit vielen Kindern auf seinem Schloss lebt. Als er jedoch die kinderfeindliche Prinzessin kennenlernt, unterwirft er sich all ihren Wünschen und wird zum wütenden Biest. In ihrer Not rufen die bedrohenten Kinder die Fee Finesse um Hilfe. Diese verwandelt den Prinzen dauerhaft in das Biest und verdammt ihn dazu, eine Frau zu finden, die Kinder über alles liebt und den Prinzen auch als Biest akzeptiert. Misslingt ihm das, so muss der Prinz sterben. Das Biest lernt die schöne Tochter des Spielzeugerfinders kennen, die Kinder über alles liebt. Schafft es das Biest rechtzeitig Belles Herz zu erobern und den Bann der Fee Finesse so zu brechen?

Zur Mediathek ▸