Kolpingbühne Wattens - Die fromme Helene

Helene, langgediente Haushälterin der Pastorei, hat zu ihrem großen Bedauern das Rentenalter erreicht. Trotz großartiger Verabschiedung und des Umzugs in ein Seniorenheim taucht sie täglich im Pfarrhaus auf, um ihre Nachfolgerin Britta zu kontrollieren und ungefragt gute Ratschläge zu erteilen. Auch dem Wirt Hans Steiger geht sie mächtig auf die Nerven mit ihren Versuchen, ihn zu bekehren, denn Hans versteht sich darauf, gewillte Kirchgänger abzufangen und zu einem zünftigen Kartenspiel zu verleiten.
Als eines Tages durchsickert, die Kirche stehe zum Verkauf und der berühmte Fernsehkoch Rudi plane einen Gourmet-Tempel, fürchtet Hans Steiger um seine Existenz. Eine wundersame Wandlung des kirchenfeindlichen Wirts nimmt ihren Anfang und die fromme Helene spielt dabei eine ganz besondere Rolle.

Zur Mediathek ▸