Die (s)panische Fliege/Theater Rum

von Franz Arnold/Ernst Bach. Die spanische Fliege ist die männliche Hauptperson - hier Mostrichfabrikant Ludwig Klinke - vor allem damit beschäftigt, eine Jugendsünde unter Verschluß zu halten. Der unehelichen Sohn, den er mit einer spanischen Tänzerin (der "Spanischen Fliege") haben soll und für den er nun schon jahrzehntelang zahlt, ruft seine Frau auf den Plan. Seine Frau Emma hört gerüchteweise von einem angesehenen Mitglied der Gesellschaft, das seine außereheliche Vaterschaft bestreite, und will unbedingt die Wahrheit ans Licht bringen - ohne zu merken, daß ihr Mann in die Geschichte verwickelt ist ...
Die literarische Gattung des Bühnenschwankes war in den letzten Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts bis in die ersten Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts eine der populärsten Bühnenformen....

Zur Mediathek ▸