Halbe Wahrheiten

Komödie von Alan Ayckbourn

ID# Exl057
Verlag Rowohlt
Akte 3
Dekorationen 1
Männer 2
Frauen 2
Kinder 0
Personen 4

Deutsch von Gottfried und Inge Greifenhagen
Sammelband mit vier Stücken(siehe auch Exl 058, Exl059, Exl 060)

Ein Paar Männer-Pantoffeln unterm Bett bestärken Gregs Verdacht, dass er nicht der Einzige im Leben seiner Freundin Ginny ist. Heimlich folgt er ihr zum vermeintlichen Haus ihrer Eltern, wo er bei ihrem Vater um ihre Hand anhalten will.
Unglücklicherweise trifft er dort vor Ginny ein, und Philip, dem er seine Heiratspläne vorträgt, ist keineswegs Ginnys Vater, sondern ihr ehemaliger Chef und Geliebter, den Ginny eigentlich besuchen wollte, um die Affäre endgültig zu beenden.
Philip wiederum hegt Zweifel an der Treue seiner Frau Sheila und vermutet in dem dreisten Besucher deren Liebhaber, der in einem Von-Mann-zu-Mann-Gespräch erreichen will, dass er Sheila freigibt.
Als Ginny auftaucht, eskalieren die Missverständnisse..

Nächster Termin

27.01.2019 18:00 Theater in der Arche Noe ▸