Party Time, Die Geburtstagsfeier

Schauspiel von Harold Pinter

ID# 523-07
Verlag Rowohlt
Akte 1
Dekorationen 1
Männer 5
Frauen 4
Kinder
Personen 9

(siehe auch Harold Pinter Theaterstücke SAM087)

„In >Die Geburtstagsfeier< steigert Harold Pinter die Gefahr, dass ein Mensch durch ein anonymes System und seine Handlanger ausgelöscht wird, ins Alptraumhafte. Als einziger Gast logiert Stanly in der schäbigen Strandpension des Ehepaars Meg und Petey. Stan meidet ängstlich die Außenwelt, lebt nur in der eigenen Vergangenheit, als er der erfolgreiche Pianist war, bis ihn die Wirklichkeit brutal einholt. Dies in Person von zwei Fremden, den Funktionären Golberg und McCann, die von Megs Idee, Stan eine Geburtstagsfeier auszurichten, beigeistert sind. Es wird ein grotesk-sadistisches Fest. Goldberg und McCann zertreten bei einem Blindekuhspiel Stans Brille und zermürben ihn in einem gnadenlosen Verhör zu einem willenlosen Niemand. So reagiert Stan auch noch am nächsten Morgen; dann transportieren ihn die beiden in einer schwarzen Limousine ab."

(Rohwohlt, Reinbeck bei Hamburg 1990)

Nächster Termin

26.05.2018 20:00 Theaterforum Humiste - Bühne Imst Mitte ▸

Party Time - Die Geburtstagsfeier/Humiste Imst