Orest

Figurentheater

ID# 031-03
Verlag
Akte
Dekorationen
Männer
Frauen
Kinder
Personen

Für Jugendliche ab 14 und Erwachsene!
Orest trägt mit sich die Last seiner Familiengeschichte. Um seinen Vater zu rächen, wird auch er zum Mörder: er tötet seine Mutter. Orest wird nicht verurteilt, bleibt jedoch alleine mit den Geistern aus der Vergangenheit. Er muss nun erzählen um sein Leid zu teilen und es zu mindern. Orest erzählt so, wie es sein Vater tat. Sogar am gleichen Ort, wo der Mord an Vater geschah - im Badezimmer.

"Orest" hat im Jahr 2010 eine Prämie vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur bekommen!