Neurosige Zeiten

Komödie von Winnie Abel

ID# 078-65
Verlag Plausus
Akte 3
Dekorationen
Männer 4
Frauen 5
Kinder
Personen 9

Dieses Stück liegt in unserem Archiv NICHT auf!

Wie empfängt man Besuch in einer Psychatrie, ohne dass der Besuch merkt in einer Klapsmühle zu sein??? Vor dieser Herausforderung steht Agnes Adelon, sexsüchtig und Tochter einer reichen Hoteldynastie.
Denn ihre Mutter meldet spontan Besuch an, nur das diese davon ausgeht, Agnes residiere in einer
Villa. Kurzerhand sollen die Mitbewohner aus Agnes skurriler Psychatrie-Wohngruppe nun versuchen,
wie ganz normale Menschen zu wirken und das wahnwitzige Verwechslungsspiel nimmt seinen Lauf.
Der zwangsneurotische Hans muss den langjährigen Lebenspartner mimen, die liebeswahnsinnige Marianne wird als Haushälterin ausgegeben und der menschenscheue Willi soll den ganz normalen Hausmeister spielen.... Ein Vorhaben das nach hinten losgehen muss!!!