Power Berta

Komödie von Ulla Kling

ID# 079-78
Verlag
Akte
Dekorationen
Männer
Frauen
Kinder
Personen

Bearbeitung durch Adolf Knoflach

Die „Power Berta“ ist ein rüstige, agile und vor allem wortgewandte Pensionistin, welche ihrer Meinung nach viel zu früh im Altersheim gelandet ist, und dieses auch wieder verlässt. Sie besucht daraufhin ihre Tochter welche mit dem Inhaber von Immobilien Wiesbeck verheiratet ist. Der wird doch für seine liebe Schwiegermama ein Plätzchen haben. Oder auch nicht?

Jedenfalls hat die Berta einen Vogel-der das Problem nicht kleiner macht.

Jedoch mit Unterstützung ihres Enkels und ihren humorvollen Einfällen kommt sie ihrem Ziel immer näher.


Für jede Menge Lacher ist gesorgt, ohne dass die Botschaft welche dieses Stück vermitteln soll, zu kurz kommt.