Im Sportrausch (Originaltitel: Sport ist Trumpf)

Lustspiel

ID# 081-35
Verlag Kaiser
Akte 3
Dekorationen 1
Männer 3
Frauen 3
Kinder
Personen 6

Bearbeitung des Stückes durch Franz Sieberer. Dieses Stück liegt in unserem Archiv NICHT AUF!

Bei den zwei Nachbarinnen Gerda und Gundi ist die Sportwut ausgebrochen. Beide sind nur mehr "kriechend" oder "hopsend" anzutreffen, stets unter dem Motto: Bewegung ist alles.

Ihre Ehemänner, zwei Vorzeigesportmuffel, werden von ihren agilen Frauen zum Sport "überredet". Auch für Freund Hartwig beginnt mit dem Sport ein neuer Lebensabschnitt. Nach anfänglichen Zögern finden die Männer immer mehr Gefallen am Sport und auch an ihrer flotten Trainerin, dem Fräulein Trimmer. Als aber der Sportrausch zu extrem wird und sie keine Zeit mehr für ihre Ehefrauen und deren Bedürfnisse finden, wird es den Beiden dann doch zu viel. Aber wie kommen sie aus dieser schweißtreibenden Situation wieder heraus? Wie Jakob und Rudi das Problem lösen, sehen Sie in dieser heiteren Begebenheit in drei Akten von Eva Ebner, neu aufgearbeitet von Franz Sieberer.

Im Sportrausch / Heimatbühne Mutters