Absurd hoch drei (Drei Einakter aus dem Absurden Theater)

Einakter von Kurt Benkovic

ID# 081-41
Verlag Autor
Akte
Dekorationen
Männer
Frauen
Kinder
Personen

Eigenproduktion des Projekttheater Hall, dieses Stück liegt in unserem Archiv NICHT AUF!

Absurd ist ein Begriff aus der Musik und bedeutet einen Missklang ergeben. In der Umgangssprache verwenden wir ihn mit der Bedeutung "lächerlich". Beide Begriffe spiegeln sich im Absurden Theater wider.

Das Absurde Theater entwickelt sich zuerst in Frankreich um 1950 als Reaktion auf eine "sinnentleerte Welt". Die Menschen lebten nach den beiden Weltkriegen zwar in Frieden, aber auch in Angst und zunehmender Vereinsamung. Die Figuren auf der Bühne sehnen sich nach Kontakt und suchen nach einem Sinn in ihren jeweiligen Leben, aber oft reden sie aneinander vorbei. Sie kommen mit der Welt, in der sie leben, nur schwer zu Rande. Sie sehen Parallelen zu unserer Zeit?

Gespielt wird: DER SCHALTER, DIE KAHLE SÄNGEREIN und PICKNICK IM FELDE, um diese Figuren und ihre Welt besser zu verstehen.

Nächster Termin

20.01.2019 18:00 Projekttheater Hall ▸

Absurd Hoch 3/Projekttheater Hall