Der Liebe wegen

Komödie von Walter G. Pfaus

ID# 562-20
Verlag Köhler
Akte 3
Dekorationen 1
Männer 3
Frauen 4
Kinder
Personen 7

Frisch getrennt von ihrem Mann wagt Carola einen „Seitensprung“ mit einem jüngeren Mann. Wie es der Teufel will, kommt just in diesem Moment der Freund von Carolas Tochter Evi vorbei, um sich vorzustellen. Natürlich sind bei diesem Treffen auch Evi und ihr Vater dabei. Es wird brenzlig. Wie wird sie nun ganz schnell ihren jungen Liebhaber los? Unglücklicherweise treffen sich alle unter unterschiedlichen Bedingungen und jeder hält den anderen für jemand anderen. Es wird sehr kompliziert und die Karten für alte/ neue Beziehungen werden neu gemischt.