Mitarbeiter*in für Verwaltung für 25 Wochenstunden

Wir suchen ab sofort eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter für unser Büro in Innsbruck.  Der Tätigkeitsbereich umfasst die Buchhaltung, die Mitgliederbetreuung sowie alle anfallenden Büroarbeiten für die Verwaltung des Verbandes.

Voraussetzung: gute EDV Kenntnisse (Windows Office); sehr gute Buchhaltungserfahrung

Von Vorteil: Interesse für Theater und Amateurbühnen

Dienstantritt: sobald als möglich

Entlohnung: Mindestlohn (auf Basis einer 40 Stundenwoche) brutto: € 2.250,00.

Bei entsprechender Qualifikation ist Überzahlung angedacht.

 

Bewerbungen inkl. Foto und Lebenslauf bis zum 15.4.2024

an den Theater Verband Tirol, z.Hd. Landesobfrau Beate Palfrader, Stadlweg 25, 6020 Innsbruck oder per e-mail an conni@theaterverbandtirol.at

 

Zurück zur Übersicht