Wakis Theaterstadl

Kontakt

Theresia Schmid
Klosterwald 676
6100 Seefeld
0699-12468716
wakistheaterstadl@hotmail.com

Aufführungsort

Leutascherstraße 690
6100 Seefeld
www.wakis-theaterstadl.at

Wakis Theaterstadl wurde im Oktober 2016 neu in Seefeld gegründet.

Derzeit umfasst der Verein 13 aktive Spieler (Markus Wackerle, Maximilian Schmitt, Sepp Kneisl, Manfred Juen, Christine Juen, Theresia Schmid, Martina Mühl, Magdalena Pircher, Katharina Leitner, Inge Heel, Anita Geiger, Richard Stöckel, Christine Bloch).

Im Februar 2017 wurde das "Jubiläumsstück", ein Schwank von Tobias Landmann unter der Regie von Luis Auer zur Aufführung gebracht.

Im Mai 2018 wurde das Stück "Ausser Kontrolle" , eine Komödie von Ray Cooney unter der Regie von Luis Auer aufgeführt.

Besonders stolz sind wir, daß es unser noch junger Verein geschafft hat, mit diesem turbulenten Stück für den Volksbühnenpreis 2020 nominiert zu werden.

Im Mai 2019 wurde das Stück "Wer zuletzt lacht, erbt!", eine Komödie von Christine-Eva Biegl unter der Regie von Luka Oberhammer im neuen umgebauten Stadl zur Aufführung gebracht.

Unsere Kindergruppe, welche seit Herbst 2017 besteht, hatte im Juni 2018 den ersten Auftritt und zwar mit dem Stück "kleine Hexen und ein großes Abenteuer".

Eigentlich hätte am Freitag, den 08. Mai 2020 die Premiere zum neuen Stück "die Spechtler", eine Komödie in 2 Akten unter der Regie von Luka Oberhammer im Stadl stattfinden sollen, aber irgendwie kam alles anders.

Nachdem die Proben, welche im Dezember 2019 begonnen haben, im März 2020 aufgrund der Corona-Situation eingestellt werden mussten und eine Verschiebung in den Herbst leider nicht möglich ist, hat der Vorstand von Wakis Theaterstadl beschlossen, das Theater für heuer abzusagen und auf das nächste Jahr zu verschieben.

weitere Info`s auch auf  www.wakis-theaterstadl.at und facebook: wakis-theaterstadl

Die Übergab 2017
Das Jubiläumsstück 2017