Lehrgang Theaterpädagogik 2021/22

Start März 2021  

Schnuppertag am 21. November

Spielen was ist, verändert die Welt

Theaterspielen und dabei die Welt verändern? Das geht!Theaterspielen heißt, sich erinnern, wahrnehmen, Phantasie entwickeln, Neues gestalten, sich zeigen, Ausdruck finden. Dabei sind Körper, Geist und Seele gleichermaßen beteiligt. Theaterarbeit fördert die Rollenflexibilität und stärkt das Wahrnehmungsvermögen. Kreativität und Lebendigkeit können sich entfalten, spielerisch werden Problemlösungen gefunden. Im Lehrgang erproben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unterschiedliche Theaterformen als Mittel zur Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterfahrung und als Medium für gesellschaftlichen und politischen Ausdruck. Im Mittelpunkt stehen Konzepte und Methoden, nach denen Menschen ihre eigenen Alltagserfahrungen, Erlebnisse und Geschichten in Szene setzen und auf die Bühne bringen.

https://hdb.dibk.at/Programm/Lehrgaenge

 

Zurück zur Übersicht